Urteile und Beschlüsse

 

 

-  Üben die Eltern das sogenannte Wechselmodell aus, d.h. halten sich die Kinder im wöchentlichen Wechsel im jeweiligen Haushalt des einen und des anderen Elternteils auf, kann der Elternteil, der das staatliche Kindergeld erhält, von dem anderen Elternteil auf Auskehrung des hälftigen Kindergeldes in Anspruch genommen werden. Der Anspruch ergibt sich aus der Unterhaltspflicht beider Elternteile.  Den vollständigen Beschluss finden Sie hier